"Jugend bewegt Kommune" ist das Motto des Programms „Demokratisches Sachsen!“, dass die Regionalstelle Sachsen der Deutschen Kinder- und Jugendstiftung in Kooperation mit dem Sächsischen Staatsministerium für Soziales und Verbraucherschutz durchführt.

Die Deutsche Kinder- und Jugendstiftung unterstützt und begleitet dabei sächsische Kommunen im ländlichen Raum, kinder- und jugendfreundlich(er) zu werden.

mehr...

22.07.2015 –Mit "Jugend bewegt Kommune" unterstützt die Deutsche Kinder-
und Jugendstiftung sächsische Kommunen dabei, attraktive Lebensbedingungen für Kinder und Jugendliche zu schaffen und Beteiligungsstrukturen zu entwickeln. Dazu bietet das Programm zahlreiche Fortbildungen an.

mehr...

15.04.2014 – Die Entscheidung ist gefallen: Leubsdorf, Zschaitz-Ottewig und Brandis wurden aus insgesamt zehn Bewerberkommunen als neue Standorte für Jugend bewegt Kommune ausgewählt.
Foto: dkjs

mehr...

04.03.2014 – Interessierte Kommunen aus dem ländlichen Raum können sich bis zum 12. März 2014 für "Jugend bewegt Kommune" bewerben. In den vergangenen zwei Jahren begleitete die Deutsche Kinder- und Jugendstiftung die drei sächsischen Kommunen Markranstädt, Ostritz und Bockelwitz. Diese Erfahrungen fließen nun in die Arbeit mit drei neuen Kommunen. Ziel des Programms ist es, die Infrastruktur vor Ort kinder- jugendfreundlicher zu gestalten und so einen wichtigen Standortfaktor für Kommunen zu fördern.
Foto: Piero Chiussi

mehr...

Feedback:
Social Networks:FacebookTwittergoogle.comMister Wong