Ideen für mehr! Ganztägig lernen.

Vor über fünf Jahren startete die DKJS „Ideen für mehr! Ganztägig lernen.“ Das momentan einzige Schulentwicklungsprogramm Deutschlands, an dem sich alle Länder und der Bund beteiligen, geht in die Verlängerung bis 2014.

 

Die DKJS hat vom Bundesministerium für Bildung und Forschung die Zuwendung für die Fortführung bis Ende 2012 erhalten. In acht Bundesländern konnten die finanziellen Ressourcen für Ganztagsschulentwicklung sogar aufgestockt werden.

 

In allen Bundesländern beraten und unterstützen die Serviceagenturen "Ganztägig lernen" Ganztagsschulen und solche, die es werden wollen. Anders als das große Investitionsprogramm für Baumaßnahmen an Ganztagsschulen, das 2009 abschloss, konzentriert sich GTL – so die Abkürzung – auf die Qualität von Schule und Unterricht im Ganztagsbetrieb und erarbeitet Instrumente, durch die Schulentwicklung genauso unterstützt wird wie länderübergreifender Austausch.

 

Zentrale Themen

  • Lernkultur   
  • Umgang mit Zeit   
  • Kooperation   
  • Lebensweltorientierung   
  • Veränderungsmanagement.


Die erste Programmphase hat gezeigt: Ganztagsschulen wünschen sich Impulse für ihre Schulentwicklung und erleben dadurch Wertschätzung und Ermutigung. Sie legen Wert auf Austausch und das Voneinanderlernen. Kooperationspartner suchen nach Konzepten und Beispielen gelingender Zusammenarbeit „auf gleicher Augenhöhe“, Bildungsverwaltungen wünschen sich Impulse für die Ganztagsschulentwicklung in ihrem Land und möchten Besonderes und Vergleichbares erkennen.

Zentrale Bereiche  

1. Voneinander lernen     

Praktisches 

 

2. Umschlagplätze des Wissens     

Orientierungswissen zur Ganztagsschulentwicklung bündeln  

 

3. Handlungsimpulse für Qualität     

Wissen über Qualitätsentwicklung weitergeben.

 

Neu ist auch das Transferforum. Es lädt Praktikerinnen und Praktiker sowie Vertreter aus Politik und Wissenschaft zu einem Austausch darüber ein, wie man in der Ausbildung von Lehrkräften auf die Herausforderungen ganztägiger Bildung reagieren kann.

 

Partner


"Ideen für mehr! Ganztägig lernen." ist ein Programm der Deutschen Kinder- und Jugendstiftung, gefördert durch das Bundesministerium für Bildung und Forschung und den Europäischen Sozialfonds. Es wird unterstützt durch die Jacobs Foundation.

 

Mehr Informationen finden Sie auf der Homepage des Programms Ideen für mehr! Ganztägig lernen.

Feedback:
Social Networks:FacebookTwittergoogle.comMister Wong