Dingelstädt – Pilotkommune des Programms "Lernen vor Ort"

Vor dem Hintergrund der demografischen Entwicklung und der Tatsache, dass gut ausgebildete junge Menschen Dingelstädt verlassen und in andere Regionen Deutschlands abwandern, gelang es für das Thüringer Bildungsmodell „Neue Lernkultur in Kommunen“ für Dingelstädt gemeinsam mit der Steuerungsgruppe eine Zielsetzung zu entwickeln.

 

Unter dem Leitwort „Kinder und Jugendliche stärken – Identifikation ermöglichen“ soll die Bildungslandschaft der Unstrutstadt optimiert werden, um Kinder und Jugendliche auf dem Weg zum Erwachsenenwerden optimal zu unterstützen und zu begleiten.

 

Mehr über die Modellkommune Dingelstadt erfahren Sie hier.

 

Zum Programm "Lernen vor Ort"

Feedback:
Social Networks:FacebookTwittergoogle.comMister Wong