Zwischen Nord- und Ostsee packen alle mit an

Unter dem Titel „Bildungslandschaften zwischen den Meeren 2.0 - Beteiligungskultur entwickeln!“ ist im Mai 2011 die 2. Programmlaufzeit gestartet. In der aktuellen Laufzeit richtet das Programm ein besonderes Augenmerk auf den Aufbau von Strukturen und Verfahren zur Beteiligung von Kindern und Jugendlichen in lokalen Bildungslandschaften.

Insgesamt werden im Rahmen des Programms aktuell sechs Kommunen begleitet. Neben den drei bereits vorhandenen Modellkommunen Wedel, Satrup und Bordesholm der ersten Laufzeit sind durch den Programmbeirat drei neue Modellkommunen ausgewählt worden: Bad Oldesloe, Niebüll und das Amt Schafflund.

Die beteiligten Modellkommunen sind:

Bad Oldesloe

Stadt Bad Oldesloe
Sachbereich Kinder und Jugend
Frau Karin Heinzen
Markt 5, 23843 Bad Oldesloe
Telefon: 04531 - 504 351

Stadt Niebüll

Herr Bürgermeister Bockholt
Hauptstraße 44, 25899 Niebüll
Telefon: 04661 - 601 701
Verwaltung: Amt Südtondern, Niebüll, Marktstraße 12

Amt Schafflund

Zentrale Dienste
Herr Ralf Fleddermann
Tannenweg 1, 24980 Schafflund
Telefon: 04639-7013

Frau Karin Carstensen
Schulverbandvorsitzende der
Grund- und Gemeinschaftsschule Schafflund
Dorfring 3  -  24980 Hörup
Tel: 04639-7655


Weitere Infos zum Programm und den Aktivitäten in den Modellkommunen gibt es hier.

Feedback:
Social Networks:FacebookTwittergoogle.comMister Wong