Steuerungskreis "Lernen vor Ort" konstituiert

Am 24.11.2010 tagte die Konstituierende Sitzung des Steuerungskreises von "Lernen vor Ort", dem die Leiter der größten bildungsrelevanten Institutionen in der Stadt angehören. Oberbürgermeister Burkhard Jung, der dem Steurungskreis vorsitzt, beschreibt diesen als "sichtbares Bündnis der Bürgerschaft in Leipzig, das die Interessen der Gesamtgesellschaft mitdenkt".

Zielstellung des Steuerungskreises ist die strategische Ausrichtung des kommunalen Bildungsmanagements für Leipzig. Bereits in seiner ersten Sitzung hat der Steuerungskreis der Stabsstelle "Lernen vor Ort" drei konkrete Arbeitsarufträge übertragen, die zur Verbesserung der im Bildungsreport Leipzig 2010 identifizierten Handlungsbedarfe in der Leipziger Bildungslandschaft beitragen sollen.

Diese Festlegungen betreffen:

  • die sozialräumliche Selektivität des Leipziger Bildungssystems,
  • die Erreichbarkeit der Zielgruppen bei Familienbildung und Elternarbeit sowie
  • Leipzigs überdurchschnittliche Quote an Schulabbrechern.

 

 

Mehr gibt's auf www.leipzig.de.

Feedback:
Social Networks:FacebookTwittergoogle.comMister Wong