Eine Bilanz nach 9 Monaten

 Die ersten Ergebnisse lassen aufhorchen

 

  • Die Bildungsberatung der "Dresdner Bildungsbahnen" erfreut sich hoher und stetig steigender Nachfrage.


  • Die Ratsuchenden sind mit dem Prinzip der unabhängigen und kostenfreien Bildungsberatung offensichtlich sehr zufrieden: 100% Weiterempfehlung, 95% Zufriedenheit mit dem Beratungsprozess, 83% Zufriedenheit mit den Inhalten.

 

Die Arbeit der 10 Bildungsberaterinnen trägt dazu bei, die Bildungslandschaft in Dresden überschaubarer und damit für die Bürger nutzbarer zu machen. Eine große Breite an Bildungs- und Beratungsanbietern wurde im Prozess der Vernetzung „vor Ort“ erfasst, kategorisiert und recherchierbar aufbereitet:

 

  • Ansatz, Vorgehen und Qualität der Arbeit in den "Bildungshaltestellen" haben tatsächlichen Modellcharakter und finden auch über Dresden hinaus Anerkennung – das 4. bundesweite Fachforum Bildungsberatung "Lernen vor Ort" wird im Mai 2011 in Dresden stattfinden.


Am 15.12.2010 trafen sich Bildungsberater(innen) aus den Regionen Ostvorpommern, Erfurt, Elbe-Elster, Dessau-Rosslau, Leipzig und Görlitz zum ersten regionalen Fachtreffen „Bildungsberatung“ in Dresden. Nach Präsentation von Ansatz, Arbeitsweise und ersten Ergebnissen der Bildungsberatung der „Dresdner Bildungsbahnen“ standen die Themen (1) „Nachhaltigkeit und Eigenmittelakquise“ sowie (2) „Wissensmanagement und Datenbanken“ zur intensiven Diskussion. Ein nächstes Treffen in Leipzig wurde für Mitte März 2011 vereinbart.
Freuen Sie sich daher mit uns auf den Bericht „1 Jahr Bildungsberatung „Dresdner Bildungsbahnen“ – Ergebnisse und Herausforderungen“, den wir im April 2011 veröffentlichen werden.

Feedback:
Social Networks:FacebookTwittergoogle.comMister Wong