Bildungslandschaft Gemeinde Bous

Zur Entwicklung eines einheitlichen Bildungsangebots in der Gemeinde Bous, welches die vorhandenen Angebote effektiv im Sinne integrierter Bildungsplanung nutzt, wurde ein Runder Tisch „Bildung – Erziehung – Betreuung“ eingerichtet.


Die Idee des „Runden Tisches“ als Instrument eines verstetigten Austausches und als kompetentes Fachgremium zur Weiterentwicklung der Erfahrungen, ging vom örtlichen Träger der Jugendhilfe, dem Landkreis Saarlouis, aus. Zentraler Gedanke ist die möglichst weitgehende Absprache und Zusammenarbeit zwischen den Akteuren im örtlichen Feld von Bildung, Erziehung, Betreuung und Förderung, weshalb die Gemeinde alle Einrichtungen, Träger, Projekte (örtliche Schulen, Träger von Ganztagsangeboten, Kindergärten, Förderprojekte an der Grundschule, Schoolworker) und die entsprechenden Elternvertretungen ca. 4-mal jährlich zum Runden Tisch einlädt.

 

Weitere Informationen finden Sie auf der Hompage des Programms "Ganztägig lernen".

 

Zum Programm "Ideen für mehr! Ganztägig lernen."

Feedback:
Social Networks:FacebookTwittergoogle.comMister Wong