Kleine Kommune – große Chancen

Die Gemeinde Offenbach an der Queich beteiligt Jugendliche seit Jahren erfolgreich an kommunalen Entscheidungen und setzt dabei jetzt auch auf internetbasierte Verfahren. Die Gemeinde in Rheinland-Pfalz mag auf den ersten Blick eine kleine Kommune mit kurzen Wegen sein. Aber ePartizipation ist auch hier gefragt, damit kommunale Partizipation jugendgerechter gestaltet wird. Darüber hinaus können sich Verwaltung, Bürgermeister und Jugendliche schneller direktes Feedback geben.

Nach den Sommerferien 2013 starten die ersten Ideenwerkstätten, um gemeinsam mit Schülerinnen und Schülern zu erarbeiten, welche Themen in Offanbach für Jugendliche relevant sind. Was würde das Leben Jugendlicher in Offenbach an der Queich konkret verbessern, z.B. im Bereich der Freizeitgestaltung? Wie steht es um die Mobilität in der Verbandsgemeinde?

Verwaltung, Vereine , Verbände  und Schüler und Schülerinnen sind zukünftig aufgerufen, sich aktiv im Ideen- und Projektprozess auf der Plattform einzubringen.

Mehr zum Programm "Youthpart #lokal – kommunale Jugendbeteiligung" finden Sie hier.

04.02.2014 – In Offenbach an der Queich können Jugendliche seit dem vergangenen Jahr online bei kommunalen Entscheidungen mitbestimmen. Jetzt werden die ersten ihrer Ideen umgesetzt.

mehr...

Feedback:
Social Networks:FacebookTwittergoogle.comMister Wong