Bremen/Bremerhaven – Modellkommune des Programms "Lernen vor Ort"

Mit der Unterstützung der EU und des Bundes werden wir im Rahmen des Programms „Lernen vor Ort“ eine trägerunabhängige Bildungsberatung auf den Weg bringen, die die Menschen in den Stadtteilen dabei unterstützt, sich einen verlässlichen Überblick über ihre Weiterbildungsmöglichkeiten zu verschaffen und eine passgenaue Wahl zu treffen.

 

Daneben werden wir ausgewählte Bildungsübergänge unter die Lupe nehmen, um hier eine Verbesserung zu erreichen. Das betrifft den Übergang von der KiTa zur Grundschule, den Weg von der Schule in die berufliche Ausbildung, Anschlussqualifizierungen im Rahmen der beruflichen Weiterbildung und den Zugang für beruflich Qualifizierte zu den Hochschulen.

 

Mit dem Ziel, Bildung transparenter zu gestalten, wird als dritte Säule unserer Aktivitäten ein Bildungsmonitoring aufgebaut. Die Ergebnisse der Analyse von Bildungsdaten sollen in einem „Bremer Bildungsbericht“ zusammengefasst und der Öffentlichkeit zur Verfügung gestellt werden.

 

Weitere Informationen zur Modellkommune Bremen/Bremerhaven finden Sie hier.

 

Zum Programm "Lernen vor Ort"

Feedback:
Social Networks:FacebookTwittergoogle.comMister Wong