Wrangelkiez macht Schule

Vor drei Jahren drohte die Fichtelgebirge-Grundschule zu einer „Problemschule“ zu werden. Daraufhin haben sich Monika Herrmann, jetzt Stadträtin für Jugend, Familie und Schule, Quartiersmanagerin Erika Hausotter und die Schulleiterin der Fichtelgebirge-Grundschule, Annette Spieler, zusammengesetzt und gemeinsam überlegt, was getan werden kann, um die Negativspirale aufzuhalten.

Ergebnis war die Initiierung der Bildungsinitiative „Wrangelkiez macht Schule“, die sich in den vergangenen eineinhalb Jahren zu einem regelmäßig und intensiv arbeitenden Netzwerk entwickelt hat. Hierbei konnten die im Prozess formulierten Handlungsziele und Projektansätze die gemeinsame Arbeit strukturieren und schrittweise in modellhaften Projekten erprobt und verankert werden. 

 

Weitere Informationen finden Sie auf der Hompage des Programms Ideen für mehr! Ganztägig lernen.

 

Zum Programm "Ideen für mehr! Ganztägig lernen."

Feedback:
Social Networks:FacebookTwittergoogle.comMister Wong