Bildungsmanagement

Definition Wikipedia:


Die Bildungseinrichtungen bedienen sich dabei verschiedener Managementtheorien und -methoden, wie sie auch in anderen Organisationsformen zur Anwendung kommen. Bildungsmanagement umfasst:

  • Bildungsprozessmanagement, d. h. das Initiieren und Gestalten von Lehr- und Lernprozessen innerhalb eines organisatorischen Rahmens. Wichtige Aufgaben des Bildungsprozessmanagements sind die Bildungsbedarfsanalyse, die Programmplanung, die Veranstaltungsdurchführung, die Prüfung, die Transfersicherung, die Evaluation und die Programmrevision.
Feedback:
Social Networks:FacebookTwittergoogle.comMister Wong