Druckfrisch: Handbuch „Wie geht’s zur Bildungslandschaft?“ erschienen

03.07.2012 – Wie beginnt man, eine Bildungslandschaft aufzubauen? Was sind die wichtigsten Schritte? Was gilt es dabei besonders zu beachten? Diesen Fragen widmet sich das Handbuch „Wie geht’s zur Bildungslandschaft?“, das am Donnerstag erscheint.

Das Handbuch beruht auf der Praxis und den Erfahrungen, die Verwaltungsmitarbeiter, Schulleiterinnen, Erzieher oder Bildungskoordinatorinnen beim Aufbau ihrer Bildungslandschaft gesammelt haben – bei der Vernetzung von Bildungseinrichtungen, der gemeinsamen Arbeit an einem Handlungskonzept für Bildung oder in konkreten Veränderungsprozessen.
 
Darüber hinaus sind die Erkenntnisse aus Evaluationen, Gesprächen mit Experten aus Wissenschaft, kommunalen Spitzenverbänden, Bundes- und Länderministerien in das Werk eingeflossen. Es enthält zahlreiche Praxisbeispiele, Methoden, Tipps und Hinweise auf Arbeitsmaterialien.
Herausgeber ist die Deutsche Kinder- und Jugendstiftung. Gemeinsam mit der Jacobs Foundation hat sie im Programm Lebenswelt Schule vier Jahre lang Modellkommunen beim Aufbau ihrer Bildungslandschaft begleitet. In das Praxisbuch fließen auch Erfahrungen aus den anderen Bildungslandschaftsprogrammen der DKJS ein.

Das Handbuch  ist im Buchhandel oder direkt beim Verlag Klett Kallmeyer für 21,95 Euro erhältlich.

Das Inhaltsverzeichnis können Sie hier herunterladen.

Feedback:
Social Networks:FacebookTwittergoogle.comMister Wong