Projektevaluation „Regionale Bildungslandschaften. Qualitätsentwicklung von Schule und Unterricht in staatlich-kommunalen Verantwortungsgemeinschaften“

Das in den beiden Regionen Freiburg und Ravensburg in Kooperation zwischen dem Land Baden-Württemberg und der Bertelsmann Stiftung umgesetzte Pilotprojekt „Regionale Bildungslandschaft“ wurde im Rahmen des Forschungsvorhabens wissenschaftlich evaluiert. Ziel des Pilotprojektes war die Implementation staatlichkommunaler Steuerungsstrukturen, die einerseits den Aufbau regionaler Vernetzungen zwischen Schulen sowie zwischen Schulen und außerschulischen Partnern koordinieren, andererseits die evaluationsbasierte Qualitätsentwicklung der Projektschulen durch effektive Bündelung von Ressourcen fördern sollen. In den beiden Modellregionen Freiburg und Ravensburg haben sich insgesamt ca. 150 Schulen an diesem Projekt beteiligt. Im Rahmen der Projektevaluation wurde das Erreichen der intendierten Projektziele überprüft sowie Gelingensbedingungen und Risikofaktoren für die erfolgreiche Projektumsetzung auf regionaler wie auf einzelschulischer Ebene identifiziert.

 

Zur vollständigen Projektbeschreibung.

Feedback:
Social Networks:FacebookTwittergoogle.comMister Wong