Die Stadt und ihre Kinder: Stadtentwicklung und Bildungslandschaften

12.03.2014 – „Die Stadt und ihre Kinder“ lautete der Titel des 7. Forums des Essener Forums Baukommunikation am 17. und 18. Mai 2011 in Dessau. In seinem Fachbeitrag beleuchtet Mario Tibussek von der Deutschen Kinder- und Jugendstiftung beide Begriffe und die damit verbundenen Diskurse – zunächst getrennt und anschließend aufeinander bezogen.

Im Mittelpunkt des Vortrags stehen die Bildungsprozesse in einer Bildungslandschaft und die Frage: Unter welchen Bedingungen wachsen Kinder und Jugendliche eigentlich auf? Aber immer mit dem Fokus: Was haben Städtebauer, Stadtplaner und Stadtentwickler mit dem Thema Bildung zu tun?

Lesen Sie hier den gesamten Beitrag in PDF-Form.

Abbildung 1: Emres Bildungswelt (Quelle: eigene Darstellung)
Abbildung 2: Mängel „traditioneller“ Organisationskonzepte (Quelle: Vahs 2005, Seite 205 (nach Hörrmann/Tiby 1991, S. 76)

 


Quelle: Tibussek, Mario (2012): Die Stadt und ihre Kinder. Stadtentwicklung und Bildungslandschaften. Ein Fachbeitrag zum 7. Forum des Essener Forum Baukommunikation in Zusammenarbeit mit der Stiftung Bauhaus Dessau am 17./18. Mai 2011 in Dessau.

Feedback:
Social Networks:FacebookTwittergoogle.comMister Wong