Ganztagsschulen verändern die Bildungslandschaft

14.11.10 – Jede zweite Schule in Deutschland ist mittlerweile Ganztagsschule. Auf dem jährlichen bundesweiten Kongress des Programms „Ideen für mehr! Ganztägig lernen.“ in Berlin diskutierten 1.300 Teilnehmer und Teilnehmerinnen aus Schule, Wissenschaft, Politik und Verwaltung über eine neue Lernkultur.

Viele Inspirationen boten die Praxisbeispiele der Schulen des Netzwerks Lernkultur von Bayern bis Bremen, die von Kreativität und Mut zu Veränderung zeugten.

 

„Die Ganztagsschulen sind Vorbilder für das Lernen der Zukunft“ betonte Bundesbildungsministerin Schavan in ihrer Eingangsrede und dankte den Lehrerinnen und Lehrern für ihr Engagement bei der Einführung des Ganztagsschulbetriebs. „Weg vom Bauen, hin zur Pädagogik“, darin sieht sie die künftigen Herausforderungen für die rund 12.600 Ganztagsschulen. Eine tags zuvor veröffentlichte Studie belegt: Ganztagsschüler sind motivierter, bleiben seltener sitzen, fühlen sich an ihren Schulen wohler und entwickeln eine höhere Sozialkompetenz – vorausgesetzt die Chancen, die das Mehr an Zeit bietet, werden auch genutzt. So haben viele erfolgreiche Ganztagsschulen einen neuen Lernrhythmus eingeführt, bauen individuelle Förderung aus, verzahnen Unterricht mit Freizeitangeboten und kooperieren dabei mit vielen außerschulischen Partnern. Roland Koch, Stiftungsratsvorsitzender der Deutschen Kinder- und Jugendstiftung, ist überzeugt: „Eine neue Lernkultur an Ganztagsschulen braucht auch die enge Zusammenarbeit von Verwaltungen mit allen, die über Bildungsbedingen mitbestimmen. Da sind wir schon gut, müssen aber noch besser werden. Die Deutsche Kinder- und Jugendstiftung hat mit dem Programm ‘Ideen für mehr! Ganztägig lernen’ somit eine besondere Rolle, da sie mit den 16 Serviceagenturen nicht nur vor Ort Schulen bei der Qualitätsentwicklung begleitet, sondern auch den fachlichen Austausch zwischen den Kultus- und zum Teil Sozialministerien aller Bundesländer unterstützt.“

 

Fotos, Mitschnitte, Interviews und weitere Informationen zum Kongress hier


Zur Präsentation "Kommunale Verantwortungsgemeinschaften als Chance für gelingende Lernkultur"

 

Feedback:
Social Networks:FacebookTwittergoogle.comMister Wong